Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Anmeldung eines neuen Wohnsitzes

Neuer Auftrag: Anmeldung eines neuen Wohnsitzes

Beschreibung

Anmeldung eines neuen Wohnsitzes

Wenn Sie nach Schloß Holte-Stukenbrock gezogen oder hier umgezogen sind, müssen Sie sich im Bürgerservice an Ihrem neuen Wohnsitz anmelden. Die Frist für diese Anmeldung beträgt zwei Wochen (nach dem Umzug). Eine Abmeldung in Ihrem vorherigen Wohnort ist nicht erforderlich.

Folgende Unterlagen bringen Sie bitte mit:

  • Ausweise aller umgezogenen Personen
    Personalausweise, Reisepässe, Kinderreisepässe, evtl. Aufenthaltskarten
     
  • Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers
    Diese Bestätigung ist seit dem 01.11.2015 immer erforderlich. Ein Mietvertrag ist nicht ausreichend.
    Dieses Formular Wohnungsgeberbestätigung können Sie direkt (in Ihrem PDF-Reader) ausfüllen und / oder ausdrucken.
     
  • Heirats- oder Lebenspartnerschaftsurkunde wenn Sie verheiratet sind
     
  • Geburtsurkunden von minderjährigen Kindern
    Nachweise bei alleine sorgeberechtigten Eltern
    Vereinbarung über den Aufenthalt von beiden Sorgeberechtigten, wenn sich der gewöhnliche Aufenthalt eines Kindes ändert.
    Dieses Formular Einverständnis der Sorgeberechtigten gem. § 22 BMG kann für die An- oder Ummeldung verwendet werden:
     

Die Anmeldung sollten Sie persönlich (auch als gesetzlicher Vertreter für Ihren Vertretenen) vornehmen. Bei Familien mit minderjährigen Kindern genügt die Vorsprache einer volljährigen Person. Volljährige Kinder sollten selbst vorsprechen.

Für die Bevollmächtigung einer anderen Person müssen Sie folgende Formulare mit den oben stehenden Unterlagen mitgeben:

  1. Anmeldeformular
  2. Vollmacht für die Meldebehörde

 

Für spezifische Fragen sprechen Sie uns bitte direkt an.

Gebühren

Keine Informationen hinterlegt.

Kontaktdaten

Fachbereich Bürgerservice und Ordnung

Rathausstraße 2

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3