Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Probealarm an jedem ersten Samstag im Monat um 12:00 Uhr

Neuer Auftrag: Probealarm an jedem ersten Samstag im Monat um 12:00 Uhr

Beschreibung

An jedem ersten Samstag im Monat findet um 12 Uhr im ganzen Kreisgebiet ein Probealarm zur 'Warnung vor Gefahren' statt. Durch das Aufheulen der Sirenen soll den Bürgerinnen und Bürgern die Bedeutung der Sirenensignale bekannt gemacht werden. Gleichzeitig werden die installierten Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit getestet, damit sie im Falle eines Falles ihre Weckfunktion für die Bevölkerung erfüllen können. Anlässlich des Probealarms besteht also kein Anlass zur Sorge.

Die Bedeutung der im Ernstfall verwendeten Signale können Sie dem zum Download bereit gestellten Flyer des Kreises Gütersloh entnehmen.

Hinweis für den Ernstfall: Wenn Sie für die Dauer von 1 Minute einen regelmäßig auf- und abschwellenden Ton hören, sollten Sie

  • das Radio einschalten und auf Hinweise achten (Radio Gütersloh UKW 97,5 o. 107,5 MHz sowie WDR2 UKW 93,2 MHz)
  • ggf. auf Lautsprecherdurchsagen achten
  • Fenster und Türen schließen
  • Kinder ins Haus holen
  • Kinder nicht aus Schule oder Kita abholen, da sie dort sicher sind

Ein einminütiger Dauerton bedeutet Entwarnung.

Gebühren

Keine Informationen hinterlegt.

Kontaktdaten

Fachbereich Bürgerservice und Ordnung

Rathausstraße 2

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3