Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Veranstaltung (ordnungsrechtliche Anzeige)

Neuer Auftrag: Veranstaltung (ordnungsrechtliche Anzeige)

Beschreibung

Sobald eine öffentliche Veranstaltung geplant wird, hat der Veranstalter sich mit den rechtlichen Anforderungen auseinanderzusetzen. Der Veranstalter hat die allgemeine Sorgfalts- und Verkehrssicherungspflicht. Das heißt, er trägt die Verantwortung für alles Rund um die Veranstaltung und haftet auch für alle Schäden, die im Zuge der Veranstaltung verursacht werden.

Eine Veranstaltung ist dann öffentlich, wenn jedermann Zutritt hat und der Teilnehmerkreis nicht auf einen namentlichen oder sonst individuell bezeichneten Personenkreis beschränkt ist. Die Erfüllung bestimmter Bedingungen, z.B. das Entrichten von Eintrittsgeld, ist dabei unerheblich. Eindeutigen Öffentlichkeitscharakter erhalten (auch private) Veranstaltungen durch öffentliche Werbung z. B. mit Plakaten, Handzetteln, in sozialen Netzwerken etc.

Gebühren

Keine Informationen hinterlegt.

Kontaktdaten

Fachbereich Bürgerservice und Ordnung

Rathausstraße 2

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3