Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Pflegeberatung

Neuer Auftrag: Pflegeberatung

Beschreibung

Trägerunabhängige Pflegeberatung im Rathaus

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock bietet Pflegebedürftigen und deren Angehörigen eine kostenlose, neutrale und trägerunabhängige Pflegeberatung an.
Dabei ist es oberstes Ziel, den Pflegebedürftigen den längst möglichen Verbleib in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. In erster Linie geht es um die Weitergabe von Informationen; es erfolgt keine direkte Vermittlung von Pflegedienstanbietern.

Was sind die konkreten Aufgaben der Pflegeberatung?

  • Beratung und Informationen über die Leistungsangebote in der Sozialgesetzgebung
  • Beratung und Informationen über ambulante, stationäre und komplementäre Hilfen und Pflegeanbieter

Fragen zur Finanzierung

  • Aufnahme von Anträgen der Hilfe zur Pflege nach dem Bundessozialhilfegesetz
  • Informationen zur Wohnraumberatung
  • Künftige Vernetzung der Beratung durch EDV-Datenbanken

Wen berät die trägerunabhängige Pflegeberatung?

  • Pflegebedürftige
  • von Pflegebedürftigkeit bedrohte Personen
  • und deren Angehörige

Es wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.


Sprechstunde für Angehörige von Demenzkranken

Die offene Sprechstunde für Angehörige von Demenzkranken soll  Betroffenen die Möglichkeit geben, ihre ganz persönlichen  Sorgen, Belastungen und Probleme mit einer fachkompetenten Person zu besprechen. In Zusammenarbeit mit der  Diakonie Gütersloh bietet die Stadt diese individuelle Beratung an.

Benötigen Sie Beratung, Information oder Unterstützung?

Dann kommen Sie zur Sprechstunde  an jedem ersten  Dienstag im Monat  von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Raum 130, 1. Etage.

 

 

Kontaktdaten

Fachbereich Soziales

Rathausstraße 2

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

regio iT Version bis-portlet: 3.5.3